Regatta Vis 2017 – Ultra Segelschule

Tags

Die 73. Regatta von Vis fand letzte Woche statt, natürlich wie immer unter der Organisation vom Segelclub „Labud“. Diese populäre Regatta mit der bekannten Strecke Split-Vis Split genießt eine hohe Beliebtheit unter den Teilnehmern. Dieses Mal waren im Anlauf 155 Segelboote mit Besatzungsmitgliedern aus 12 verschiedenen Ländern.
Wir von Ultra Sailing waren natürlich auch dabei und zwar mit 3 Segelbooten am Start. Mit Beneteau First 31.7 „Be First“ war hinter dem Steuer unsere Segelschullehrerin Enia Nincevic, Beneteau First 34.7 „Abracadabra“ mit Ante Rnjak als Steuermann und Beneteau Oceanis 35 „Gala“ mit Marko Madarevic als Steuermann.

viska_regata_2 (Custom)
Da der Wind ausfiel hat sich der Start um mehr als zwei Stunden verzögert und der Startpunkt wurde ebenso von „Sustipan“ in die Bucht Livka verlegt. Nach 3 Tagen und zwei Etappen können wir mit Stolz verkündigen, dass unser First 34.7 „Abracadabra“ den 2ten Platz in der „Open4 Cruising“ Gruppe erzielte und First 31.7 „Be First“ den 3ten Platz in der gleichen Gruppe belegte. Gratulation an die Besatzung und die Segelschullehrer von Ultra Sailing school.

Leave a Reply

Copyright © 2017 Yachtcharter Kroatien. All Rights Reserved Ultra Sailing. Designed by Dencro d.o.o.