Die Stadt Hvar – Liegeplätze und Sehenswürdigkeiten

Tags

Die Stadt Hvar ist die größte Stadt auf der gleichnamigen wunderschönen Insel Hvar. Die Stadt Hvar ist etwa 1 Stunde Fahrt mit dem Katamaran aus der Stadt Split entfernt. Wegen der milden Klima, wunderschönen Natur, kristallklarem Meer, reichlich Sonne, Nachtleben und der unmittelbarer Nähe der Pakleni Inseln ist Hvar noch immer eines der beliebtesten Anlaufpunkte von vielen Touristen, die Kroatien besuchen.

Wenn Sie mit einem Segelboot oder Motorboot unterwegs sind, empfehlen wir Ihnen die Stadt Hvar anzusteuern. Liegeplatz kann man an der berühmten Riva der Stadt Hvar bekommen oder an 20 Bojen links in der Bucht. An der Promenade sind Stromanlangen vorhanden, jedoch keine Sanitäranlagen. In der Hochsaison (Juli und August) empfehlen wir unseren Gästen die Hvar Riva vor 12-13 Uhr zu erreichen, um einen Liegeplatz zu bekommen. Wer das große Getümmel der jeden Sommer in der Hvar Promenade herrscht, nicht mag, empfehlen wir die naheliegenden ACI Palmizana anzulaufen, die vor der Stadt Hvar auf Pakleni Inseln liegt und von dort aus können Sie dann mit einem Taxi-Boot in die Stadt Hvar rüber.

Der große Platz vor der Hl. Stephan Kathedrale ist der Mittelpunkt der Stadt Hvar. Förmlich gesagt ider große Platz Dreh- und Angelpunkt des gesellschaftlichen Lebens der Lokaleinwohner. Rechts von der Kathedrale ist eine kleine Gasse, am Ende der Gasse befindet sich die „Konoba Luviji“ die wir wärmstens zur Wein Degustation empfehlen. Links von der Kathedrale befindet sich der Markplatz und Fischmarkt sowie Bushaltestelle und Taxihaltestelle. An derselben Stelle können Sie auch ein Fahrrad, Scooter oder Fahrzeug mieten, um damit das Inselinnere zu erkunden, in unmittelbarer Nähe befindet sich lokale Pizzeria „Alviz“ die gerne von den Lokaleinwohnern besucht wird und von unserer Seite Empfehlenswert ist.

Eines der ältesten Stadttheater (mit dem Arsenal) gegründet im Jahre 1612, befindet sich an der Südseite des Stadtplatzes. Ursprünglich wurde das Stadttheater als Werfthalle benutzt. In den kleinen, engen Gassen hinter dem Stadttheater befinden sich zahlreiche Souvenirshops, wo Sie authentische mit Handarbeit gefertigte Souvenirs kaufen können. Die Konditorei „Nonica“ empfehlen wir als Zwischenstopp um im hervorragenden Ambiente lokale Kuchen und Torten zu probieren oder einen Kaffee zu trinken.

Vom Meer aus gesehen, auf der linken Seite des Stadtplatzes befindet sich eine Gasse, die ganz mit Treppen gekennzeichnet ist, oben angekommen finden Sie ein Benediktinerkloster aus dem Jahre 1530, der bekannt ist an Herstellung von Spitze aus Fasern der Agave.

 

An einem Hügel über die Stadt, befindet sich die bekannte Festung „Fortica“ oder auch „Spanjola“ spansiche Festung genannt. Der Eintritt in die Festung ist kostenpflichtig. Der Ausblick von der Festung auf die Stadt Hvar und die umliegenden Inseln ist einzigartig. Besonderer Tipp von den lokalen Einwohnern ist der Besuch der Festung bei Sonnenuntergang.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Franziskanerkloster aus dem 15. Jahrhundert, dieser diente vormals als Zufluchtsort für Seefahrer. Das Kloster ist ebenfalls ein Museum mit großer Sammlung von alten und wertvollen Währungen (römisch, griechisch), liturgisches Zubehör, ein Atlas des antiken Kartographen Ptolemäus, seltene Amphoren und Gemälde. Der Garten des Klosters ist umgeben von bis zu 300 Jahre alten Zypressen.
Im Stadtzentrum befinden sich zahlreiche Restaurants, Cafés und Nachtclubs. Am Ende der Hvarer Bucht, in der Gasse hinter dem Stadtpark, neben der Kirche von Hl. Markus, befindet sich ein Restaurant namens „MIzarola“, der mit gelassener Atmosphäre, gutem Essen und preislich gesehen sich etwas hervorsticht von den anderen Restaurants.

Wenn Sie auf einen Schwimmausflug hinaus sind, können Sie mit dem Taxiboot nach Pakleni Inseln fahren und den Strand Mlini in Zdrilci besuchen. Dies ist ein beliebter Anlaufspunkt der lokalen Einwohner, über dem Strand befindet sich ein Restaurant „Mlini“ wo Sie Mittagessen können oder nur ein Kaffee mit wunderschönem Anblick trinken.

 

Leave a Reply

Copyright © 2018 Yachtcharter Kroatien. All Rights Reserved Ultra Sailing. Designed by Dencro d.o.o.