Was sollte ich in der Segelschule mitnehmen?

Tags

Wenn Sie an einem unserer Segelkurse teilnehmen, fragen Sie sich sicherlich was man dabei haben sollte. Ein Tipp vorab, bringen Sie nur das Notwendige und packen Sie bitte sorgfältig Ihre Sachen. Alles was Sie mitbringen, sollte in Ihre Bordkabine (Koje) passen, wenn Sie auf dem Segelboot übernachten. Wir empfehlen Taschen (Weichschale), da sich diese leichter an Bord verstauen lassen als Koffer mit Hartschale.

Bekleidung
Bringen Sie bequeme Bekleidung mit, die es Ihnen erlaub sich frei zu bewegen, die Kleidung sollte ebenso gut vor der Sonne schützen. Langarmshirts aus Baumwolle sind bevorzugt, jedoch Ärmellosetops sind keine gute Auswahl, wegen möglichen Kratzern an Seilen und der Gefahr an schweren Sonnenbrand. Wir empfehlen unseren Teilnehmern sich in Schichten zu kleiden (Zwiebelschalenprinzip), wegen dem Temperaturunterschied zwischen Festland und Meer.

Bei kälterem Wetter ist es viel besser wie oben erwähnt viele Dünnen Materialien anzuziehen, anstatt einer dicken Schicht (z.B. eine dicke Jacke).Kombinieren Sie verschiedene Dicke und Materialien wie z. B. Fleece Tops, Langarm- oder Kurzarmshirts aus thermischen Material, Westen, Bequeme und vor allem schnell trocknende Hosen oder Trainingsanzug (keine Jeans-Denim, denn es braucht viel zum Trocknen) Mütze oder Hut und viele dicke Socken. Bei warmen oder heißen Wettern ist es empfehlenswert mitzubringen Shorts, T-Shirts und Bekleidung aus schnell trocknenden Stoffen. Desweiterem sollte man Badeanzug, Sonnenhut, Sonnencreme, Sonnenbrille und Insektenschutz (für die Nacht) mitbringen. In den Abendstunden kann es bisschen kühl werden, somit sollten Sie auch etwas Warmes zum Überziehen dabei haben.

Fußbekleidung
Geschlossene Schuhe müssen an Bord immer getragen werden, aus Sicherheitsgründen. Wir empfehlen Bootschuhe oder bequeme Tennisschuhe aber bitte achten Sie darauf, dass die Sohle nicht schwarz ist, denn diese hinterlässt Spuren auf dem Segelboot.

shoes
Sonnenbrille und Hut
Es ist sehr wichtig eine Sonnenbrille auf dem Meer zu tragen. Diese sollte aus allen Winkeln von der Sonne schützen, denn die Sonne reflektiert sich vom Meer und den Segeln. Die Sonnenbrille sollte somit eng am Gesicht liegen. Beim Hut, empfehlen wir einen mit Nackenschutz ebenso wegen der Sonne.

Sonnencreme
Sonnencreme ist sehr wichtig weil man eine längere Zeit auf dem Meer und der Sonne verbringt. Es sollte eine mind. UV-Schutz von 30spf haben.

 

Erste Hilfe
Verbandskasten befindet sich schon auf dem Boot und dieser ist für Sie dabei (Wundschnellverband, Aspirin, Reisekrankheit Tabletten, Fixierbinde, Pflaster, Handschuhe, Schere etc.) Wenn Sie irgendwelche eigene Medikamente brauchen, bringen Sie diese mit. Wenn jemand Probleme mit der Seekrankheit hat, empfehlen wir Ingwer als Natürliches Mittel zur Behandlung.

 

Vergessen Sie bitte nicht etwas Wasser oder andere Getränke, Snacks, Energieriegel, Obst oder was immer Sie als kurzes zwischendurch Essen bevorzugen.

 

Schwimmwesten, Segelanzüge und Handschuhe werden von Ultra Segelschule für Sie zur Verfügung gestellt.

 

Beitrag von Inga Tomasevic

Leave a Reply

Copyright © 2017 Yachtcharter Kroatien. All Rights Reserved Ultra Sailing. Designed by Dencro d.o.o.